Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

.

.

Translate

Navigation

Kalender
« Dezember, 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

letzte Einträge

letzte Kommentare

Kategorien

Links / Freunde

Besucherzähler

Impressum
Verantwortlich für den Inhalt des Blogs ist:

Melanie Woltersdorf
Scharnhorststraße 9
40477 Düsseldorf

Kontakt: melanie@whippetblog.de
Mobil: 0172-8949709

zusätzlicher Webspace bei www.puretec.de und www.flickr.com

RSS Feed

Login / Verwaltung
 · Anmelden!


Du befindest dich in der Kategorie: Ergebnisse

Montag, 16. April 2012
08.04.2012 Int. Coursing Hoope
Von whippet, 22:03

Smilla hat wie fast jedes Jahr am Ostercoursing in Hoope teilgenommen. Hoope ist für uns ja schon eine "Pflichtveranstaltung", weil wir das Ganze dann mit einem Besuch bei meinen Eltern verbinden. Diesmal war allerdings erst am Ostersamstag klar, dass ich auch wirklich fahre. Die Wetterprognosen versprachen nichts Gutes und Smilla ist durch ihren Cut von Babenhausen und Jules Kreuzbandanriss etwas im Trainingsrückstand. Letztendlich sind Smilli und ich dann aber doch gefahren, der Cut war gut verheilt und ich hatte mich schon auf Hoope gefreut. Jules blieb derweil bei seinem Herrchen.

Unser Engagement belohnte der Wettergott zumindest schon mal mit einem regenfreien Ostersonntag, wenngleich es bitterkalt war, wenn die Sonne nicht schien. Aber nun gut, Smilli und ich waren warm eingepackt und wir würden den Tag schon rum kriegen.

Im 1. Lauf startete Smilla unter rot mit Urban Sea vom Rauhen Meer.

485249_243569929074937_100002657941383_468913_1172052597_n

Smilli musste sich bei diesem Lauf gegen das sauschnelle und drei Jahre junge "Fräulein Müller", die eigentlich auf der Rennbahn zuhause ist ordentlich lang machen, um bei dem Tempo halbwegs mithalten zu können.

575130_243573319074598_100002657941383_468925_269092215_n

Und dann legte Urban Sea auch noch einen spekatulären Sprung über ein Dornengestrüpp hin, was ihr 56 Punkte von den Coursingrichtern und einige Dornen am Hinterteil einbrachte. Smilla erhielt für diesen Lauf 53 Punkte und lag damit nach dem 1. Durchgang irgendwo im Mittelfeld.

Im 2. Lauf lief Smilla unter weiß mit Dream Dance von Anluna´s, die ebenfalls 53 Punkte aus dem 1. Lauf mitbrachte. Für diesen Lauf gab es für Smilla 49 und für Dream Dance 51 Punkte. In der Endabrechnung machte das dann für Smilla einen 18. Platz von 28 Hündinnen (31 Hündinnen waren gemeldet!). Das ist jetzt kein Burner Ergebnis, aber immerhin ist der Hund heil geblieben und das ist ja manchmal schon mehr, als man erwarten kann.

Und da wir dieses Jahr andere Pläne als eine weitere EM Teilnahme für Smilla haben, verbuche ich das Ganze jetzt mal unter "teures Training". Nach der Siegerehrung hab ich dann noch lecker mit dem Herrchen und Frauchen von Urban Sea zu Abend gegessen und bin dann wieder nach Düsseldorf gedüst, um den Jules abzuholen. Alles in allem ein anstrengender, aber auch ein sehr schöner Tag. Eigentlich wie immer beim Coursing :-)

Was allerdings auffällig ist, sind die stetig steigenden Teilnehmerzahlen bei den Whippets beim Coursing. Ich bin gespannt, wie sich das weiterentwickelt!

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]




Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.