Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

.

.

Translate

Navigation

Kalender
« Oktober, 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

letzte Einträge

letzte Kommentare

Kategorien

Links / Freunde

Besucherzähler

Impressum
Verantwortlich für den Inhalt des Blogs ist:

Melanie Woltersdorf
Scharnhorststraße 9
40477 Düsseldorf

Kontakt: melanie@whippetblog.de
Mobil: 0172-8949709

zusätzlicher Webspace bei www.puretec.de und www.flickr.com

RSS Feed

Login / Verwaltung
 · Anmelden!


17.09.2011 2. DWZRV Siegerausstellung in Eilenburg
Von whippet, 02.10.2011, 19:12

Ich bin mit Jules und Smilla zur 2. DWZRV Siegerausstellung nach Eilenburg gefahren. Da Eilenburg nicht gerade um die Ecke liegt, um es genau zu nehmen sind es sogar 1022 km hin und zurück von Düsseldorf aus, wird sich der eine oder andere sicherlich fragen, was ich dort wollte mit einem Hund wie Smilla, die eigentlich immer nur für ein sg gut ist. Hat Frauchen zu viel Geld und sonst nichts zu tun? :-)

Tja, der Grund ist schnell erklärt. Es war die 2. DWZRV Siegerausstellung. Smilla hatte das 1. DWZRV Siegercoursing gewonnen und damit schon 8 Punkte für die Wertung zum Titel "DWZRV Sieger", einem Kombinationstitel aus Schönheit und Leistung. Jetzt hies es, in Eilenburg eine (platzierte) V Bewertung zu bekommen, dann würde sie in die Wertung für diesen Titel fallen. Mit einem sg wäre der Traum ausgeträumt. Und da Smilla in der Gebrauchshundklasse startet, war das nicht im Bereich des Unmöglichen, auch wenn die Richterin eher auf Showhunde steht. Wir hatten also eine Option und wollten den Versuch wagen.

Am Freitag Nachmittag machte ich mich mit den Whippen auf in Richtung Eilenburg. Für die ersten 100 km haben wir direkt 2 Stunden gebraucht, weil wir ständig im Stau standen. Aber was soll´s. Irgendwann sind wir dann endlich in Leipzig im Etap Hotel angekommen und hatten eine ruhige Nacht. Am nächsten Morgen ging es dann weiter nach Eilenburg. Zum Glück hat das Wetter mal wieder hervorragend mitgespielt.

Smilla startete in der Gebrauchshundklasse, darüber hinaus waren auch noch 3 weitere Whippet Hündinnen in dieser Klasse gemeldet. Irgendwann waren dann auch die Whippets dran und Smilla wäre nicht Smilla, wenn sie nicht ihre eigene Vorstellung davon gehabt hätte, wie sie sich ihren Aufenthalt im Ring vorstellt...

Das Hinstellen und ruhig stehen bleiben klappt ja mittlerweile ganz wunderbar.


smilla

smilla2

Aber dann ging´s ans Laufen und das funktioniert bei Ausstellungen unter freiem Himmel nur bedingt...

smilla3

Es waren mal wieder zu viele Insekten unterwegs, die sie gestört haben...

smilla5

Da muss man sich dann einfach kratzen...

smilla4

oder den Boden nach ihnen absuchen.

smilla war beim laufen mal wieder mit anderen dingen beschäftigt...

Die Zahnkontrolle wurde dann wieder brav mitgemacht

zähne gucken

Und in lichten Momenten wurde dann ausnahmsweise auch mal manierlich gelaufen und Gangwerk gezeigt...

smilli

dabei kann sie laufen, wenn sie will :-) aber smilla ist eben smilla. wenn sie keinen bock hat, dann hat sie keinen bock...

Schön hinstellen lassen hat sie sich auch wieder

sie steht ja wie ne eins, aber das laufen war wieder mal eine grande katastrophe...

zumindest so lange kein Insekt in der Nähe war :-)

IMG_3488

IMG_3535

Gebracht hat es letztendlich alles nichts. Sie bekam von der Richterin Frau Vojtekova/SK folgenden Richterbericht:

6,5 Jahre alte Hündin. gestromt korrekt im Format. Kopf mit schmalem Fang. korr. Hals. wenig Winkelungen. sehr wenig Ausstrahlung

Wertnote: sg3

Damit sind wir raus aus der Wertung für den DWZRV-Sieger-Titel. :-(

Das ist jetzt für mich kein Weltuntergang und Smilla wird es auch herzlich egal sein. Aber über die Formulierung "sehr wenig Ausstrahlung" hab ich mich geärgert. Das ist unverschämt! Da hätte die Richterin auch gleich schreiben können: schäbbiger Hund!

Gratulation an die Mitstreiter in der Gebrauchshundeklasse

IMG_3551

IMG_3552

In der Gesamtsumme war es aber ein schöner, entspannter und vergnüglicher Tag mit Freunden und Bekannten in Eilenburg bei herrlichem Spätsommerwetter.

Der Jules war auch mit von der Partie und hat es sehr genossen

guter junge. er hat es genossen, dabei zu sein


jules

Und Smilla, der Hund mit "Geh-Behinderung" und ohne Ausstrahlung hatte immer alles im Blick :-)

IMG_3725

Mein Dream Team

mein dream team :-)

Die Rückfahrt nach Düsseldorf war dann noch mal ein ganz eigenes Kapitel für sich. Da hab ich mich trotz Navi schön verfahren und war schon fast in Magdeburg. Netterweise hat mich das Navi dann auch noch Querfeldein durch Sachsen-Anhalt gelotzt, bis ich wieder auf der richtigen Autobahn war. Schön, das auch mal alles zu sehen. :-)

[Kommentare (1) | Permalink]


Kommentar zu diesem Eintrag erstellen:

Name:
(Gast)

Möchtest du als Registrierter schreiben, dann kannst du dich hier einloggen oder neu registrieren!

Bitte übertrage die folgende Zahl in das Feld:


Text:

 



Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.