Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

.

.

Translate

Navigation

Kalender
« September, 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

letzte Einträge

letzte Kommentare

Kategorien

Links / Freunde

Besucherzähler

Impressum
Verantwortlich für den Inhalt des Blogs ist:

Melanie Woltersdorf
Scharnhorststraße 9
40477 Düsseldorf

Kontakt: melanie@whippetblog.de
Mobil: 0172-8949709

zusätzlicher Webspace bei www.puretec.de und www.flickr.com

RSS Feed

Login / Verwaltung
 · Anmelden!


Windhundrennen in England
Von whippet, 13.06.2006, 21:29

Iris hat mir Bilder von Whippetrennen in England zukommen lassen. Im Ursprungsland der Whippets gibt es nicht überall penibel gepflegte Rennbahnen, wie man sie zumeist in Deutschland sieht und die Whippies rennen bei Wind und Wetter. Es scheint ihnen aber nicht wirklich etwas auszumachen, wie die nachfolgenden Bilder zeigen.











Iris schrieb zur Erklärung der Bilder:

Es gibt in England die sogenannten Handicapboxen, also 6 Einzelboxen, die um so weiter hinten stehen, je größer und schwerer ein Whippet ist. Außerdem laufen die Whippets manchmal bei Trainings auf unglaublich ruppigem Gelände, viele Vereine haben nur eine völlig gerade (!) Strecke oder nur 1 Kurve mit mehr oder weniger Krümmung - alle Whips rennen aber korrekt die kompletten 485 m im Oval, wenn sie an einem offiziellen Rennen starten.

Bilderquelle: www.k9community.co.uk

[Kommentare (0) | Permalink]


Kommentar zu diesem Eintrag erstellen:

Name:
(Gast)

Möchtest du als Registrierter schreiben, dann kannst du dich hier einloggen oder neu registrieren!

Bitte übertrage die folgende Zahl in das Feld:


Text:

 



Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.