Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

.

.

Translate

Navigation

Kalender
« November, 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

letzte Einträge

letzte Kommentare

Kategorien

Links / Freunde

Besucherzähler

Impressum
Verantwortlich für den Inhalt des Blogs ist:

Melanie Woltersdorf
Scharnhorststraße 9
40477 Düsseldorf

Kontakt: melanie@whippetblog.de
Mobil: 0172-8949709

zusätzlicher Webspace bei www.puretec.de und www.flickr.com

RSS Feed

Login / Verwaltung
 · Anmelden!


24.04.2011 1. DWZRV Siegercoursing in Hoope
Von whippet, 26.04.2011, 00:33

Wir haben ein wunderschönes Osterwochenende bei meinen Eltern verbraucht, wobei Smilla am 1. DWZRV Siegercoursing in Hoope teilgenommen hat. Und Hoope war für uns mal wieder eine Reise wert, doch der Reihe nach. Bereits am Karfreitag bin ich mit den Hunden zu meinen Eltern gefahren, am Samstag stand Shopping mit meiner Mutter auf dem Programm, während die Whippen mit den Jack Russelln das schöne Wetter im Garten meiner Eltern genossen haben und mein Vater dabei die Hunde gesittet hat.

Sonntag Morgen klingelte der Wecker um 05.15 Uhr, was ja gar nicht meine Zeit ist, aber Smilla war für Hoope gemeldet, so dass wir uns aus dem Bett quälten und und auf den Weg machten, Jules blieb bei meinen Eltern und ging mit ihnen zum Osterbrunch. Die Meldezahlen in Hoope waren gigantisch, 28 Hündinnen waren gemeldet, 22 waren letztendlich am Start. Im ersten Lauf sollte Smilla mit Effloresco´s Fantaghiro laufen, die dann aber nicht vor Ort war, so dass Smilla Walea vom Kleinen Berg als Laufpartnerin zugeteilt wurde. Ich fand den Lauf der beiden sehr schön und hätte da nicht als Richter entscheiden wollen, wer von den beiden die bessere war. Die Coursingrichter sahen es ähnlich, aber zum Schluss hatte Smilli punktemäßig ein klein bisschen die Nase vorn und konnte den Lauf mit 83 zu 80 Punkten für sich entscheiden.

P1000734

Damit lag Smilla nach dem ersten Durchgang in Führung, gefolgt von Zinnia mit 82, Thalia mit 81 und Walea mit 80 Punkten. Zinnia sollte dann auch Smillas Laufpartnerin für den zweiten Lauf auf Parcours 2 sein, doch leider hatte sie sich verletzt, so dass sie kein zweites Mal antreten konnte. Wir wünschen noch einmal gute Besserung an dieser Stelle. Damit Smilla nicht alleine laufen musste, wurde Storktowns Peek a Boo zu Smilla in den Lauf gesetzt, was mich sehr gefreut hat, weil er ein guter Courser ist und es für die Richter meistens besser aussieht, wenn nicht ein Hund alleine laufen muss.

Parcours 2 war eine wellige Wiese, die den Hunden noch mal einiges an Kondition, Körperbeherrschung und Köpfchen abverlangte. Auch das, was ich von diesem Lauf gesehen habe, sah in meinen Augen sehr gut aus, aber jetzt hieß es erst einmal abwarten, was die Coursingrichter dazu sagen würden. Wenn man als Richter im Feld steht, kann der Blick ein ganz anderer sein. Gegen 18.30 Uhr war es dann bei der Siegerehrung soweit. Ich hatte gehofft, dass Smilla aufgrund ihrer guten Punktzahl aus dem ersten Lauf in die Platzierung kommen könnte, aber es sollte viel besser kommen.

Die Siegerin des 1. DWZRV Siegercoursings mit 161 Punkten + CACC war * tatatataaaa*: Hatani vom Badenermoor also known as Smilla, mein kleiner Hund, der mich immer wieder begeistert und überrascht und dem manche Showrichter attestierten, er könne nicht laufen... :-)

P1000749

Ich glaube, ich brauche nicht zu erwähnen, wie glücklich und wie stolz ich auf Smilla war. Jetzt fehlt nur noch ein CACC zur Vollendung des Coursing Championats und wenn sie nur halbwegs auf diesem Niveau weiterläuft, sollte das doch wohl auch noch zu ergattern sein. Das würde mich so für sie freuen, denn eigentlich hätte sie das Championat schon vollendet, wenn denn nicht beim ersten Sieg die V-Bewertung und beim zweiten Sieg nicht der richtige Stempel im Hundepass gefehlt hätte. Aber über vergossene Milch will ich nicht lamentieren.

v.l.n.r.:Smilla, Kimba Lee, Culture Pearls Fantasy, Indian Summer, Walea, Ginger

P1000751

Es hat uns wie immer sehr gut in Hoope gefallen, die Organisation und das Know How des Vereins in Sachen Coursing ist einfach vorbildlich. Wir kommen gerne wieder!

[Kommentare (2) | Permalink]


Kommentar zu diesem Eintrag erstellen:

Name:
(Gast)

Möchtest du als Registrierter schreiben, dann kannst du dich hier einloggen oder neu registrieren!

Bitte übertrage die folgende Zahl in das Feld:


Text:

 



Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.