Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

.

.

Translate

Navigation

Kalender
« Dezember, 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

letzte Einträge

letzte Kommentare

Kategorien

Links / Freunde

Besucherzähler

Impressum
Verantwortlich für den Inhalt des Blogs ist:

Melanie Woltersdorf
Scharnhorststraße 9
40477 Düsseldorf

Kontakt: melanie@whippetblog.de
Mobil: 0172-8949709

zusätzlicher Webspace bei www.puretec.de und www.flickr.com

RSS Feed

Login / Verwaltung
 · Anmelden!


Eintrag & Kommentare

24.03.2012 1. DWZRV-Siegercoursing in Babenhausen
Von whippet, 25.03.2012, 21:27

Nach einer nicht so tollen Woche - Jules hat seit Montag Abend einen Kreuzbandanriss - sind Smilla und ich am Freitag nach Frankfurt gefahren, um uns dort mit Julia, Fips und Lilli bei meinem Bruder zu treffen. Am Samstag sollten unsere Hunde beim 1. DWZRV-Siegercoursing in die neue Saison starten.

Smilla startete im 1. Lauf unter weiß, ihre Laufpartnerin war Silverhawk´s Pretty Woman. Der Lauf der beiden war jetzt keine Offenbarung, ich hatte eher das Gefühl, dass Smilli noch ein wenig im Winterschlaf war. Das lag vermutlich an meiner verpatzten Vorbereitung vor dem Lauf, bei der das Warmlaufen zum "Warmrennen" mutierte, da wir auf einmal doch früher starten sollten als bei den Laufänderungen durchgesagt wurde und ich Smilla dann auch noch die falsche Renndecke angezogen hatte. So gab es dann auch nur magere 75 Punkte für Smilla und 77 Punkte für Pretty. Das war als Ausgangsposition für den 2. Lauf mehr als bescheiden, denn von 19 teilnehmenden Hündinnen hatten 15 Hündinnen nach dem 1. Lauf mehr Punkte als Smilla. Eigentlich konnte es im 2. Lauf nur besser werden. :-)

Aber erst einmal musste ich mit der alten Tante zur 2. Tierarztkontrolle, die es erfolgreich zu überstehen galt, um überhaupt ein zweites Mal an den Start gehen zu dürfen. Dort trafen wir auf Xanadou und Yeunesse vom Kleinen Berg, die auch ein zweites Mal beim Tierarzt vorbeischauen mussten, weil sie noch keine 2 Jahre alt sind.

IMAG0609

Im 2. Lauf musste Smilla dann unter rot gegen Ratina Z Runners Endira antreten, deren Uroma Calandria vom Badenermoor Smillas Oma ist. Diesmal waren sowohl Smilla als auch ich ganz bei der Sache und der Lauf wurde von den Richtern mit 84 Punkten für Smilla und 80 Punkte für Endira belohnt. Das Töffelchen war aus dem Winterschlaf erwacht. :-)

Im Gesamtergebnis konnte Smilla sich mit 159 Punkten auf einen tollen 7. Platz nach vorne arbeiten, nur ein Punkt trennte sie vom 6. Platz. Wenn man bedenkt, dass Smilli die älteste Whippet Hündin im Teilnehmerfeld war finde ich, dass das durchaus ein gelungener Saisonauftakt war.

Wie es nun weiter geht müssen wir mal schauen. Blöderweise ist Smilla nach dem 2. Lauf im Ziel in die Schnur gekommen, wobei die Haut am Vorderlauf Markstück groß aufgerissen wurde. Die Wunde wurde von der Tierärztin vor Ort mit Gewebekleber zusammengeklebt und jetzt müssen wir einfach mal abwarten, ob bis Hoope alles gut verheilt ist und wie es dem Jules bis dahin geht. Ansonsten müssen wir Hoope leider ausfallen lassen. Aber noch haben wir ja 2 Wochen Zeit, das zu entscheiden.

[Kommentar erstellen | Permalink]


Karin Zwahlen(Gast), 31.03.2012, 09:35

Alles Gute für Jules, gute Besserung - der Arme.

Gruss
Karin

[keine Optionen]




Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.