Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

.

.

Translate

Navigation

Kalender
« Oktober, 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

letzte Einträge

letzte Kommentare

Kategorien

Links / Freunde

Besucherzähler

Impressum
Verantwortlich für den Inhalt des Blogs ist:

Melanie Woltersdorf
Scharnhorststraße 9
40477 Düsseldorf

Kontakt: melanie@whippetblog.de
Mobil: 0172-8949709

zusätzlicher Webspace bei www.puretec.de und www.flickr.com

RSS Feed

Login / Verwaltung
 · Anmelden!


Du befindest dich in der Kategorie: Allgemeines

Montag, 12. Dezember 2011
Winterpause :-)
Von whippet, 23:09

Seit ein paar Wochen sind wir in der Winterpause. Und das heisst für die Hunde, dass wir nicht trainieren und einfach die Seele baumeln lassen, um Kraft und Energie für die neue Saison im nächsten Jahr zu tanken.

Da wird dann morgens auch gern mal etwas länger im Bett liegen geblieben.

IMAG0032

Je nach Wetterlage fahren wir dann mittags entweder an den Rhein oder in den Wald und machen einen ausgedehnten Spaziergang. Im Wald haben die Hunde neulich ein ausgesetztes Hauskaninchen gefunden.

IMAG0027-1

Leider konnte ich es nicht retten. :-( Nein, die Whippen haben es nicht gefressen, aber das Kaninchen lies sich leider auch nicht von mir einfangen, nachdem ich die Hunde ins Auto gebracht hatte. So musste ich der Natur ihren Lauf lassen.

Abends Treffen wir uns gern mit Freunden. So hatten Jules und Smilla neulich netten Damenbesuch.

Molly

IMG_3744

Josie und Lucy

IMG_3752

Und einen Gegenbesuch gab es auch schon. Vor allem der Jules hat den Abend in Meerbusch sehr genossen. Was hatte der für einen Spaß!

Ach ja, und beim Whippetmeeting war ich dieses Jahr auch wieder. Allerdings ohne Hunde. Die sind bei ihrem Herrchen geblieben. Das Meeting war toll! Der Vortrag von Olaf Knauber zur Erklärung des Whippet Standards am lebenden Objekt hat mir sehr gut gefallen.

IMAG0029

Jetzt weiß ich auch, warum Smilla nur selten ein V auf Ausstellungen bekommt. Sie hat keinen Bock drauf und zeigt es dann auch deutlich. :-) Dafür kann ein Richter dann eigentlich nur ein sg vergeben. Hab also wieder was gelernt. :-)

Das Schöne aber gleichzeitig auch Erschreckende an so einem Meeting ist, dass man dort größtenteils dieselben Leute wie aus den Vorjahren trifft. Wo ist der Rest? Vor allen Dingen die Züchter? Auch keinen Bock auf das Meeting wie Smilla auf die Ausstellungen?

Es geht doch bei so einem Meeting um die Rasse Whippet, die wir alle so lieben. Zumindest sagen wir das doch immer alle. Und manchmal werden auf so einem Meeting auch merkwürdige Dinge verzapft, wie man ja im letzten Jahr beim Thema Myostatin gesehen hat. Aber es nützt nun einmal nichts, sich hinterher über das Protokoll oder die merkwürdigen Dinge aufzuregen, die bei einem Meeting verzapft werden. Man muss schon selbst vor Ort sein und seine Meinung kund tun. Sonst ist man außen vor und "das Meeting hat entschieden".

Diesmal ist die Testphase zum Start in die Gerade daran gescheitert, dass zu wenig Rennleute vor Ort waren, die für einen Start in die Gerade hätten stimmen können. Es haben nicht viele Stimmen gefehlt und der Vorsitzende der Sportkommission, Frank Schmidt, der ebenfalls vor Ort war, wäre mit einer solchen Testphase einverstanden gewesen. Tja, dann wohl wieder auf ein Neues im nächsten Jahr. :-)

Ich hatte auf jeden Fall ein tolles Wochenende mit interessanten Gesprächen bis spät in die Nacht mit Freunden und Bekannten. Das war mein ganz persönlicher Saisonabschluss 2011.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]




Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.