Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

.

.

Translate

Navigation

Kalender
« November, 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

letzte Einträge

letzte Kommentare

Kategorien

Links / Freunde

Besucherzähler

Impressum
Verantwortlich für den Inhalt des Blogs ist:

Melanie Woltersdorf
Scharnhorststraße 9
40477 Düsseldorf

Kontakt: melanie@whippetblog.de
Mobil: 0172-8949709

zusätzlicher Webspace bei www.puretec.de und www.flickr.com

RSS Feed

Login / Verwaltung
 · Anmelden!


Du befindest dich in der Kategorie: Ergebnisse

Mittwoch, 16. Februar 2011
12.02.2011 CACIB Rheinberg
Von whippet, 18:21

So, dann will ich mal von der CACIB in Rheinberg vom letzten Wochenende berichten. Nützt ja alles nix! :-)

Jedes Mal, wenn am Wochenende der Wecker früh klingelt, weil ich Smilla irgendwo zum Coursing oder zur Ausstellung gemeldet habe frage ich mich: Warum machst Du das überhaupt? Bleib doch einfach liegen, die Hunde schlafen ja eh noch! Aber nein, jedes Mal stehe ich auf und mache mich und Smilla fertig. Der Hund ist gemeldet, das Meldegeld bereits bezahlt und Rheinberg liegt praktisch vor der Haustür, so dass es einfach zu verlockend war, dort zu melden, auch wenn es bei einem reinen Showhundzüchter und Richter wie Thomas Münch ein großes Wagnis war.

Gegen 10.00 Uhr kam ich mit Smilla in Rheinberg an, Jules war bei Herrchen geblieben. Es regnete ununterbrochen und der Parkplatz war überfüllt und somit gesperrt. Wir mussten auf einen anderen Parkplatz ausweichen, der ca. 8 km entfernt in einem anderen Dorf lag und wurden dann mit einem Buss Shuttle zur Ausstellung gekarrt. Mit einem Hund mag das ja kein Problem sein, obwohl ich mir trotzdem wie ein Packesel vorkam, aber was machen die Aussteller mit meheren Hunden, die auch noch einen Kennel dabei haben?

Am mikrokleinen Ring angekommen quetschen wir uns dann irgendwo dazwischen und warteten auf unseren Auftritt. Smilla war als einzige Hündin in der Gebrauchshundklasse gemeldet.

P1000618

Richter war Thomas Münch/Flic Flac vom WCD sowie Richteranwärter Mark Wibier.

P1000631

Smilla machte wie gewohnt alles brav mit und lies sich auf dem Richtertisch zweimal abtasten. Nicht besonders erfreulich war allerdings der Richterbericht und Wertnote, die sie dann bekam.

dunkel gestromte Rassevertreterin, mit noch typischer Allgemeinerscheinung, etwas fein im Kiefer, ansonsten richtig proportionierter Kopf, mittellanger Hals, richtiger Verlauf der oberen Linie, der geräumigen Brust mangelt es etwas an Tiefe, etwas steiler Oberarm, etwas langer und feiner Unterschenkel, gut aufgeknöchelte Pfoten, korrektes Haar, in der Bewegung mit wenig Raumgriff und Schub, hintend tippelnd.

Formwertnote: gut

Soso, dann müssen also alle Richter, die ihr bei früheren Ausstellungen ein V oder ein sg gegeben haben, Tomaten auf den Augen gehabt haben...

Ich hab es mir dann nicht nehmen lassen, darauf hinzuweisen, dass Smilla trotz ihrer "Gehbehinderung" zweimal erfolgreich an der Coursing EM teilgenommen hat und einmal davon den 5. Platz erringen konnte. Darauf bekam ich ein "Erstaunlich" zu hören. Ich solle mit dem Hund zum Rennen oder zum Coursing gehen, aber das hier wäre eine Ausstellung.

Da frage ich mich ernsthaft, warum wir überhaupt eine Gebrauchshundklasse bei Ausstellungen haben, wenn der eine oder andere Richter die Nase rümpft, wenn man dann tatsächlich einen richtigen Gebrauchshund in dieser Klasse meldet. Und eigentlich impliziert die Gebrauchshundeklasse ja, dass der Hund wohl laufen können wird, denn sonst würde er ja nicht in der Gebrauchshundklasse stehen. Die nehmen da nicht jeden. :-)

Na ja, wie auch immer. Smilla scheint extrem zu polarisieren. Von V1 bis "genügend" hat sie jetzt schon jede erdenkliche Wertnote erhalten. Die Wahrheit liegt sicherlich irgendwo dazwischen und ich bin ja auch nicht nach Rheinberg gefahren, um mir das BOB und den Rheinlandsieger abzuholen.

Trotzdem war es bis auf das Gedränge und die engen Gänge ein schöner Tag. Ich habe endlich ein paar meiner viruellen Facebook Freunde live und in Farbe kennen gelernt. Allein schon dafür hat sich der Ausflug gelohnt. Auf dem Weg zum Shuttle Bus hat mir eine nette Holländerin beim Tragen meiner Plörren geholfen, weil ich ihn sonst glatt verpasst hätte. Im Bus sagte sie dann zu mir: Ich habe gerade Ihren Whippet im Ring gesehen. Das war für mich die schönste von allen! Ich sag ja, Smilla polarisiert...

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]




Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.