Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

.

.

Translate

Navigation

Kalender
« September, 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

letzte Einträge

letzte Kommentare

Kategorien

Links / Freunde

Besucherzähler

Impressum
Verantwortlich für den Inhalt des Blogs ist:

Melanie Woltersdorf
Scharnhorststraße 9
40477 Düsseldorf

Kontakt: melanie@whippetblog.de
Mobil: 0172-8949709

zusätzlicher Webspace bei www.puretec.de und www.flickr.com

RSS Feed

Login / Verwaltung
 · Anmelden!


Du befindest dich in der Kategorie: Freunde

Samstag, 30. August 2008
Rüstige Rentner
Von whippet, 21:24

Bei unserem letzten Besuch auf der Rennbahn in Gelsenkirchen haben wir auch Rita und Henk mit ihren Whippets Fergus und Xibbit getroffen. Fergus ist der Vater von Julius und der Opa von Smilla. Er ist jetzt stolze 14 Jahre alt und erfreut sich entsprechend seines Alters guter Gesundheit. Xibbit ist ebenfalls ein Sohn von Fergus und ein Halbbruder von Julius. Er wird im Oktober 11 Jahre alt.

Xibbit und Fergus





Wir freuen uns, dass es den beiden so gut geht und hoffen, sie und Herrchen und Frauchen bald wiederzusehen.

Fergus mit Rita. Ich finde, auf diesem Bild sieht er Julius sehr ähnlich.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 18. August 2008
Sand in Gelsenkirchen
Von whippet, 22:38

Der Gelsenkirchener Windhundrennverein hat seine Grasbahn auf Sand umgestellt. Gestern wurde das erste Rennen auf dem neuen Belag gezogen und wir waren als Zaungäste dort, um Jules´ Bruder Rocky bei seinem Rennen in der Seniorenklasse die Daumen zu drücken.

Rocky im Finale unter rot









Rocky mit For Ever



Beim Kampf um den Hasen



Voller Körpereinsatz







Hasi erlegt!





Unser Daumendrücken hat geholfen. Rocky konnte einen tollen zweiten Platz erlaufen. Zum Schluss wurde es für For Ever immer enger.

Rocky mit Kerstin bei der Siegerehrung. Herzlichen Glückwunsch!



[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Freitag, 30. Mai 2008
Tubbchen
Von whippet, 22:43

Wo wir gerade bei der Familienbande waren - Silvi hat mir Fotos von Smillas Mama Tubbie geschickt. Tubbie ist auch die Schwester von Julius. Die beiden haben dieselbe Rumsmurmel. Von Wesen her sind sich aber Tubbie und ihre Tochter Smilla sehr ähnlich. Smilli hat das "Büffelgen" (nein, dazu habe ich jetzt keine Lust - ich geh jetzt nicht weiter) geerbt. Darüber hinaus hat Smilli aber auch ihr absolute positive und freundliche Einstellung Menschen und vor allem Kindern gegenüber mit in die Wiege gelegt bekommen.

Essteema vom Badenermoor (Tubbie)







[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sonntag, 11. Mai 2008
Rocky rennt wieder
Von whippet, 21:11

Heute waren wir als Zuschauer beim Großen Preis von Gelsenkichen, um Jules´ Bruder für sein Rennen die Daumen zu drücken. Rocky musste im letzten Jahr verletzungsbedingt pausieren, aber jetzt flitzt er wieder. Und wie! Letztes Wochenende hat er die Seniorenklasse bei der Sandbahnmeisterschaft in Münster gewonnen und heute sollte er noch mal auf seiner Hausbahn in Gelsenkirchen das Häschen fangen.

Rocky auf dem Weg zum Start - Wenn das mal kein großer Maulkorb ist :-))



Rocky kommt aus Box 1 unter schwarz



Gleichschritt marsch!



Auf dem Weg zum Ziel



Geschafft!



Rocky mit Herrchen Marc. Kommt noch ein Häschen?



Auch wenn es diesmal nicht für den ersten Platz gereicht hat - der 5. Platz ist auch ganz toll.



Rocky mit Frauchen Kerstin



Frauchen ist ganz stolz auf ihren Knocki-Knock-Knock

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Freitag, 09. Mai 2008
Wiedersehen macht Freude
Von whippet, 22:47

Heute Abend haben wir uns spontan mit Manuel und Renfe auf den Rheinwiesen getroffen. Die beiden wohnen seit einiger Zeit in Köln, ab und an sind sie aber in Düsseldorf und dann treffen wir uns zu Spazierengehen mit den Hunden.

Renfe, die spanische Eisenbahn ist ganz grau im Gesicht geworden :-))



Smilli freut sich, Renfe zu sehen



Renfe und Smilla



Grande Dame Renfe





Smilla beim Toben



Renfe gibt Gas



Jules war auch mit von der Partie, allerdings immer noch am Strick. Auch er ist ganz grau im Gesicht geworden.





Oh, eine Pusteblume!



Smilli freut sich schon auf´s nächste Treffen!

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Freitag, 04. Januar 2008
Stupsie
Von whippet, 17:18

Stupsie ist Smillas Halbschwester und heißt mit offiziellem Namen Jasmeenah vom Badenermoor. Sie ist die Tochter von Smillas Mutter Essteema vom Badenermoor und Catkyll´s Angelo. Sie wird bei Silvi und Wolfgang bleiben und ab sofort das restliche Moorteufelchen-Rudel aufmischen. Wir sind gespannt auf ein erstes Kennen lernen.

[Kommentare (2) | Kommentar erstellen | Permalink]


Dienstag, 06. November 2007
7 kleine Zwerge...
Von whippet, 22:34

... sind derzeit im Kennel "vom Badenermoor" zu bewundern. Die Welpen sind jetzt drei Wochen alt und einer ist süßer als der andere. Es fällt mir nicht ganz leicht, aber die Vernunft hat letztendlich doch gesiegt. Für einen dritten Whippy ist noch nicht der richtige Zeitpunkt. Nachfolgend stelle ich die Welpen einzelnd vor:

1. Zwerg: Mein Liebling Lilly, die mich sehr an meine Smilla erinnert. Wenn es Smilla nicht gäbe, wäre sie meine Wahl. Ich glaube, sie wird wunderschön.



2. Zwerg: ein gestromter Rüde

 

3. Zwerg: eine rote Hündin



4. Zwerg: ein gestromter Rüde



5. Zwerg: eine gestromte Hündin mit weißen Abzeichen



6. Zwerg: ein gestromter Rüde mit weißen  Abzeichen und schönem Köpfchen.



7. Zwerg: ein rot-gestromter Rüde. Mein Favorit bei den Rüden. Die Farbe gefällt mir sehr.



Ich bin gespannt, wie sich die Mäuse weiterentwickeln!

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Donnerstag, 18. Oktober 2007
Willkommen, kleine Moorteufelchen!
Von whippet, 15:21

Julius ist wieder Onkel geworden. Schwester Tubbie, die auch Smillas Mama ist, hat am 16.10.2007 sieben gesunde Welpen nach Catkylls Angelo zur Welt gebracht. Vier Rüden und drei Mädchen. Die Welpen sind mehr oder weniger gestromt mit weißen Abzeichen. Es soll auch eine kleine Smilla mit viel weiß sowie eine rötliche Hündin dabei sein. Jetzt sind wir natürlich gespannt auf die ersten Fotos, die es hoffentlich bald hier zu sehen gibt. Julius und Smilla wünschen der neuen Verwandtschaft alles Gute!

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sonntag, 09. September 2007
Minos
Von whippet, 23:38

Minos ist einer der Hunde, die wir fast täglich auf den Rheinwiesen treffen. Er kommt aus Griechenland und sein Frauchen Ellen sagt, er ist ein Whippetmix. Er ist zwar etwas größer als ein normalgroßer Whippetrüde, aber eine große Ähnlichkeit ist in jedem Fall vorhanden. Und ich glaube, Smilli ist ein bißchen in ihn verliebt. Sie freut sich immer ganz besonders, wenn wir ihn treffen.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Donnerstag, 30. August 2007
Heiße Verehrer
Von whippet, 20:55

Durch Zufall haben wir heute auf den Rheinwiesen Antje, ihre Galgos und ihre beiden Windspiele Rudi und Felix getroffen. Die beiden Windeier haben sich direkt in Smilla verknallt. Ich kann es ihnen auch nicht verübeln, sie ist ja auch ne Süße.:-)

Felix macht Schönwetter bei Smilla



Rudi probiert schon mal, was geht. Smilla lässt sich davon nicht beeindrucken.



Irgendwie nerven die Zwerge doch...



Ok, denkt sich Rudi. Wenn Smilla nicht will, muss Felix herhalten.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sonntag, 12. August 2007
Die Sandgrube
Von whippet, 21:43

Gestern waren wir mit den Kölner Whippets Jenya, Luzy und Zoey sowie Jack Russell Emma und Magyar Vizslar Jascha in der Sandgrube. Das Rennbahntraining in Stolberg haben wir geschwänzt, die Hunde sollten aber dennoch trainingsmäßig nicht zu kurz kommen, zumal Smilla und Jenya am nächsten Sontag in Beringen starten sollen. Also stand Krafttraining in der Sandgrube auf beim Plan. Ich war mit den Hunden zum ersten mal dort und die Aussicht vom Plateau ist gigantisch.







Jenya und Smilla geben Gas



Zoey, Jenya und Julius hetzen bergauf dem Ball hinterher. Wenn das mal keine strammen Schenkel macht!



Julius freundet sich mit Jascha an



Katrin und Kathrin mit Zoey, Jascha und Julius



Smilla zeigt Gangwerk



 Nochmal Julius mit Jascha, hinten toben Smilla und Jenya



Julius genießt das Flitzen im Sand...



... und hat alles im Blick



Nach getaner Arbeit gibt es Wasser für alle





Smilla buddelt noch schnell ein Loch - Sand war ja auch genug da - und dann ging´s mit müden und zufriedenen Hunden nach Hause.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Mittwoch, 08. August 2007
Gekuschelt wird hier nicht !
Von whippet, 23:03

Jedenfalls nicht mit den Katzen. aber es herrscht zumindest ein Burgfrieden und man lässt sich gegenseitig in Ruhe leben. Manchmal gelingt auch ein Schnappschuß, auf dem sowohl Katze als auch Hund zu sehen sind, wie hier bei Kimba und Julius, wobei diese Liegeposition der beiden einen echten Seltenheitswert hat.



Für gewöhnlich liegen die Katzen nämlich irgendwo alleine rum, wie hier Kater Poldi, dem die Höhle vom Kratzbaum ein wenig zu klein ist.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 18. Juni 2007
Whippets & Kids
Von whippet, 22:22

Diesmal ohne große Worte...

Gwen mit ihrer Luzy



Franka mit Smilla



Gwen mit Jenya



Gwen mit Smilla

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Donnerstag, 03. Mai 2007
Die Supersisters
Von whippet, 21:02

Wir waren mal wieder in Köln, und die beiden Schwestern Jenya und Smilla haben auf der Hundewiese mal wieder so richtig Gas gegeben. Schade, dass die beiden nicht jeden Tag zusammen laufen können, dann bräuchten wir uns um das Training der Whippen keine Gedanken mehr machen:-))

Jenya rennt mit der Beute vorweg, Smilla hinterher



Gleich hab ich Dich!

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Samstag, 06. Januar 2007
Zu Besuch bei den Kölnern
Von whippet, 21:26

Heute Nachmittag haben wir die Whippetverwandtschaft in Köln besucht. Smillas Schwester Jenya hat sich für meinen Geschmack prächtig entwickelt. Sie ist genauso groß wie Smilli, sieht vom Körperbau aber genauso aus wie Julius. Ein kleines, sehr definiertes Muskelpaket und dabei schön "trocken" (was ich bei Julius nie so richtig hinbekomme...). Das Waschküchenwetter in Köln ließ leider keinen großen Spaziergang zu, so dass wir uns hauptsächlich in der Wohnung aufhielten.

Jenya und Smilla, die daneben wie ein Hemd aussieht



Louisa und Gwen bei der Hundedressur



Schmalhans-Küchenjohann Smilla (die Augen sehen nicht immer so aus)



Gwen hat Spaß mit Smilla

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


« Vorhergende Seite | Nächste Seite »

Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.